Mittwoch, 20. April 2022

Bretagne: Glaz, eine ganz eigene Farbe

 

 

Wussten Sie, dass es in der bretonischen Sprache eine eigene Farbe für die Bretagne gibt? „Glaz“ ist das Wort für diesen Moment, wenn Ozean, Gischt, Himmel und Wolken sich zu schier unendlicher Weite vereinen. Es ist diese ganz besondere Mischung aus tausenden Blau-, Grau-, Grün- und Weißtönen, die im Sonnenlicht, das scheinbar aus allen Richtungen kommt, schimmern. Glaz hat viele Nuancen, aber wenn Sie es sehen, werden Sie es erkennen. Die besten Momente, um in das Glaz der Bretagne einzutauchen, sind der Herbst und der Winter am Meer.

Beobachten Sie, wie die Atlantikstürme gegen die 52 Leuchttürme der Bretagne peitschen und wärmen Sie sich anschließen in einem der Spa-Hotels an der Küste oder auf den Inseln auf. Der Herbst ist die schönste Zeit des Jahres, um beim Wingfoilen und Strandkiten eins zu werden mit dem Wind, um den bretonischen Legenden in bunten Herbstwäldern zu lauschen und um die Inseln in ihrer eigenen Idylle zur erkunden.


Weitere Informationen:
Atout France – Französische Zentrale für Tourismus 

Postfach 100128 D - 60001 Frankfurt am Main
info.de@atout-france.fr
www.france.fr
Instagram: @francefr