Montag, 27. Juni 2022

Italien: Das erste POP-UP SPA in Portofino


© Belmond


Belmond und Dior eröffnen in einer exklusiven Kooperation zwei ganz besondere Wohlfühloasen in Portofino: zwei Dior- Spa-Pavillons in den legendären Gärten des Splendido, A Belmond Hotel, Portofino, sowie, nur einen Steinwurf von Portofino entfernt, einen Pop-Up Spa im Bagni Fiori an einem der schönsten und exklusivsten Strände der Bucht von Paraggi. Außerdem bringt Dior in diesem Sommer eine limitierte Auflage des Parfums Escale à Portofino als "Splendido Edition" auf den Markt.

JARDIN DES RÊVES DIOR
Inspiriert von den üppigen Gärten des Splendido und der Schönheit der ligurischen Küste trägt das Pop-up-Spa im Splendido den Namen 'Jardin des Rêves Dior' (Garten der Träume). Maria Grazia Chiuri, Kreativdirektorin der Dior-Damenkollektionen, hat den ikonischen Stoff des Hauses, Toile de Jouy, in leuchtendem Blattgrün neu interpretiert, so dass sich die Spa Pavillons harmonisch in die Umgebung einfügen. Neben den klassischen Gesichts- und Körperanwendungen mit hochwertigen Dior Produkten wurde eine neue „Dior Bronze Signature Massage“ entwickelt. Basierend auf der gleichnamigen Pflegelinie bietet sie eine nachhaltige Pflege für sonnengebräunte Haut.
 
EIN PLATZ IM PARADIES
Das Bagni Fiori gehört zu den exklusivsten Strandclubs der italienischen Riviera in der Bucht von Paraggi, nur einen Steinwurf von Portofino entfernt. Es ist Teil des Naturparks von Portofino und des Meeresschutzgebiets, das für Boote gesperrt ist – ein Stückchen Paradies mit kristallklarem, ruhigem Wasser.


Für diesen Sommer hat Dior zwei Decks und die Lounge Bar des Bagni Fiori mit den charakteristischen grünen Toile de Jouy-Stoffen dieses Sommers umgestaltet, ein Pop-Up Spa am Strand eingerichtet sowie eine limitierte Auflage des Parfums Escale à Portofino als "Splendido Edition" auf den Markt gebracht. 


In Paraggi wurde außerdem ein Concept Store von Dior eröffnet, in dem die Sommerkollektionen für Damen von Maria Grazia Chiuri, darunter auch die Dioriviera- Kollektion, sowie Teile der Herrenkollektion von Kim Jones, dem künstlerischen Leiter der Dior-Herrenkollektionen, präsentiert werden. Alles wird in einem lichtdurchfluteten Ambiente präsentiert. Die Wände sind mit monochromen Toile de Jouy-Tapeten verkleidet und Akzente aus Holz, Schilfrohr, Sisal und Messing spiegeln Grundelemente des Dior- Designs wider. Speziell von einem lokalen Handwerker entworfene Sitzmöbel zelebrieren das italienische Erbe und wertvolles Savoir-faire, indem sie das Design des ikonischen traditionellen Chiavarina-Stuhls aus dem Jahr 1807 aufgreifen.

LA DOLCE VITA
Das Splendido, A Belmond Hotel, Portofino, ein restauriertes ehemaliges Kloster aus dem 16. Jahrhundert, ist der Inbegriff des italienischen Glamours und hat im Laufe der Jahre die größten Stars von Bühne und Leinwand angezogen. Auch die Schauspieler von La Dolce Vita haben hinter der glamourösen rosafarbenen Fassade das süße Leben und den sensationellem Blick auf die Küste genossen und sich mit frischesten Meeresfrüchten und traditioneller ligurischer Küche verwöhnen lassen. Die geräumigen, in Pastellfarben gehaltenen Zimmer und Suiten sind im Mid-Century Design gehalten. Im Herzen des Hafens von Portofino liegt das Schwesterhotel Splendido Mare. Hier genießt man den Aperitivo direkt an der belebten Piazzetta und speist im DaV Mare, einem Restaurant der Familie Cerea, bevor man mit dem kostenlosen Shuttle zurück zur berühmten Grande Dame auf den Hügeln gebracht wird.

Weitere Informationen über das Dior Pop-up Spa im Splendido unter www.Belmond.com.